Faire Genoss um Kaffisdesch in Niederanven

23.10.2018

Am Sonntag, den 21. Oktober 2018 fand im Kulturzentrum Loisi der Gemeinde Niederanven eine weitere Auflage der Aktion “Faire Kaffi”statt. Diese Aktion, organisiert von der lokalen Umweltkommission, in Zusammenarbeit mit den Umweltkommissionen der Gemeinden Sandweiler, Schuttrange und Contern, soll die Einwohner darüber aufklären wie lebenswichtig es für die kleinen Produzenten des Südteil der Weltkugel ist, dass sie sich auf treue Kunden verlassen können die ihre „Fairtrade Produkte“ kaufen.

Etwa 140 Leute konnten sich von der ausgezeichneten Qualität der „Fairtrade Produkte“ auf einem reichhaltigen Buffet überzeugen. Daneben stellten Imker ihre breite Palette von Honigprodukten vor, welche sehr gut bei der Bevölkerung ankamen.


Der lokalen Umweltkommission war es wichtig, dass der “Kaffisdesch” unter dem Motto der Nachhaltigkeit stand. So hatte sie sich entschieden, die Tische mit Stofftischtücher zu decken, Wasser aus dem Hahn auszuschenken und Kompotte und Marmelade selber herzustellen.
Bei dieser Gelegenheit wurde der Erlös des Fairtrade-Brunch vom Vorjahr, der in Sandweiler stattfand, und der sich auf die Summe von 3500€ belief, an Fairtrade Luxemburg überreicht.
Auch die kleinen Gäste kamen voll und ganz auf ihre Kosten, da eine Kinderkrippe zu ihrer Verfügung stand wo man sie an den Werdegang des Honigs heranführte.


Im kommenden Jahr wird der “Faire Kaffi” in der Gemeinde Schuttrange stattfinden wo der Erlös der Aktion Niederanven an „Amitié am Sand-Amizero asbl“ gespendet wird.

 

Fotogallerie - Faire Genoss um Kaffisdësch (21.10.2018)