Ruffbus Syrdall

Rufbus Syrdall

Seit dem 1. März ist der Rufbus der Gemeinde Niederanven, der Charly, mit dem Syri-Express der Gemeinde Schüttringen zum gemeinsamen Ruffbus Syrdall fusioniert. Diese Fusion wird einen effizienteren Einsatz der beiden Busse ermöglichen, die in ihrem neuen Design das gesamte Gebiet der beiden Gemeinden bedienen werden. Neben den beiden Gemeinden werden auch mehrere Haltestellen in den benachbarten Gemeinden Betzdorf, Contern und Sandweiler bedient. Der Rufbus fährt montags bis donnerstags von 8:00 bis 22:00 Uhr und freitags und samstags von 8:00 bis 1:00 Uhr.

Dank des effizienten Einsatzes der Busse kann der Ruffbus Syrdall auch das Rehabilitationszentrum und das Krankenhaus Robert Schuman in Kirchberg anfahren. Damit verfügt die Gemeinde Niederanven wieder über eine direkte Busverbindung zum Krankenhaus und zum Rehabilitationszentrum, die nach der Anpassung des RGTR-Plans abgeschafft worden war.

Der Ruffbus Syrdall ist für die Bürger der Gemeinden Niederanven und Schüttringen kostenlos. Sie können Ihre Fahrt frühstens eine Woche im Voraus und bis spätestens 30 Minuten vor dem Start buchen. Rufen Sie einfach unter der Telefonnummer 28 108 -39 an.

Kaart Ruffbus   Flyer Ruffbus   Flyer Ruffbus Syrdall

„Call a bus“ (früher Rollibus)

Es ist ein Transport-Service auf Anruf für Rollstuhlfahrer.
In Zusammenarbeit mit der Stadt Luxemburg bietet Niederanven den "Call a Bus" Service für jeden Rollstuhlfahrer. Diese Person kann auch von einer anderen Person begleitet werden.
Der "Call a Bus" zirkuliert auf dem Territorium der Gemeinde Niederanven und der Stadt Luxemburg. Unter bestimmten Bedingungen kann der "Call a Bus" Service auch Ziele außerhalb der oben genannten Gemeinden anfahren. Bitte erkundigen Sie sich unter der Nummer 4796-4797.
Der Preis beträgt 2,00 € pro Person im Rollstuhl und € 2,00 für die Begleitperson.
Der Dienst arbeitet von montags bis sonntags von 7.00 bis 12.00 Uhr.

Dieser Service beginnt immer vor der Haustür des „Abholgebäudes“, und endet an der Eingangstür des Zielgebäudes. Der Fahrer wird dem Kunde beim Ein-und Ausstieg helfen und den Rollstuhl mit Gurten sichern.

Wollen Sie den "Call a Bus" Service nutzen, dann rufen Sie die 4796-4797 mindestens 45 Minuten vor der gewünschten Fahrt an. Geben Sie Abholzeiten und den Ort von Abreise und Ziel an. Reservierungen sind frühestens drei Wochen vor dem gewünschten Datum akzeptiert.