Themenpfade

Am Rande des Grünewalds, an der östlichen Flanke vom Senningerberg, so reich an Quellen, breitet sich in einer malerischen natürlichen Landschaft die Gemeinde von Niederanven aus. Zu ihr gehören die Dörfer Niederanven, Oberanven, Hostert, Rameldange, Ernster, Senningen, Senningerberg, Waldhof und Staffelter.

Derzeit hat Niederanven etwa 6100 Einwohner und die Bevölkerung besteht aus 81 verschiedenen Nationalitäten mit einem Ausländeranteil von etwa 48%.

Wegen der zahlreichen Quellen und seiner geschützten Lage, war die Gegend um Niederanven schon von frühesten Zeiten an besiedelt.

In all diesen Dörfen hat die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Fremdenverkehrsverein „Syndicat d’Initiative“ und dem Club von Geschichtsfreunden „Geschichtsfrënn“, regelmäßig thematische Wanderwege angelegt und überall Informationstafeln aufgestellt, um Besucher und Bürger besser über die lokalen Merkmale von Natur, Kultur und Geschichte informieren zu können.

Viele dieser Broschüren wurden bereits veröffentlicht, und können am Schalter des Gemeindehauses erworben werden.

Sie finden mehr Informationen auf: http://www.gfn.lu und http://www.sicn.lu